Die Buk/Taiko mit ihrem machtvollen Klang ist ein herausforderndes Gegenüber. Der ganze Körper wird in den „Tanz an der Trommel“ miteinbezogen. In der Wiederholung von Rhythmus und Bewegung begegnen sich kraftvoller Ausdruck und Meditation.

Themen im Unterricht sind u.a.:
– Spiel aus der Körpermitte
– traditioneller koreanischer/japanischer Stil
– Ensemblespiel und Erweiterung zu Sambuk