Materialperkussion

Rhythmus und Musik mit Alltagsgegenständen

Fast jeder Gegenstand kann zum Musikinstrument werden. Ob Besen, Plastikkanister, Becher oder Pfanne, aus allen lassen sich verschiedenste Klänge hervorzaubern und zu mitreissenden Arrangements verbinden. Im Kindergarten, in der Schule oder in offenen Workshops  laden diese „Instrumente“ ein zum Experimentieren mit Klängen und Dynamik (Lautstärke), Bewegung und Choreographie.

Diese Art zu musizieren ist für jedes Alter und jede Gruppengröße geeignet. Die „Instrumente“ sind in der Anschaffung sehr preiswert.